Der Wackelstein auf der Blutkuppe

Auf der Blutkuppe in namibias Naukluft N.P. liegt dieserr Stein, der der Schwerkraft zu trotzen scheint.

Willkommen

Aschi Widmer, Foto von Karin Ciganek

Reisen, entdecken, begegnen und erzählen. Augen und Herzen öffnen. Träume wecken und manchmal erfüllen. Seit über zwanzig Jahren mein Privileg.

Persönlich

Erfahren Sie von Aschi Widmer, wie alles begann.

 

 

Newsletter

Newsletter abonnieren



Suchen

Kontakt

Aschi Widmer
Burgdorfholzstr.31
3006 Bern

 

Tel: +41 31 931 09 50
Mail: aschi@aschiwidmer.ch

 

karte

Karte zeigen

facebook besuchen sie uns sbp.gif

Reiseprospekt 2017, jetzt bestellen!

Entdeckungsreisen 2017Bestellen Sie hier Ihr Exemplar gratis>>

Erkunden Sie die Entdeckungsreisen "online">>

Weiterlesen...

Reisekalender zu den Entdeckungsreisen

 Aschi Widmer 16

Wenn Sie auf "Weiterlesen" klicken kommen Sie zur Übersicht über die Reisedaten.

Weiterlesen...

Patagonienbilder09. Dezember 2016

Patagonien 16 201611250087Leider hat es bei dieser Reise etwas gedauert, bis ich ein leistungsfähiges Internet fand. Aber hier in Punta Arenas habe ichs endlich geschafft. Bis hierher hatten wir eine Superreise und jetrzt freue ich mich auf Feuerland. In drei Stunden setzen wir mit einer Fähre über die Magelanstrasse.

Hier gehts zur Bildergalerie>>

Testfahrt auf den Vulkan20. November 2016

Patagonien 005Wunderbar. Alle Gäste sind eingetroffen, keine Tasche ging verloren. Wir brechen zu einer Testfahrt zum Vulkan Osorno auf.

Kleine Probleme18. November 2016

Patagonien 003Eigentlich klappte alles wunderbar: Dante, mein Autovermieter aus Punta Arenas war am flughafen und holte uns ab. Das Problem war aber, dass unsere Campingausrüstung noch in Punta Arenas lag. Willkommen in Südamerika! Wir mussten sofort los und Sühle, Tische und Kocher einkaufen, weil es Freitag war...

Weiterlesen...

Ankunft in Südamerika18. November 2016

Patagonien 004Es ist eine sehr lange Reise nach Chile und nur mit viel Glück habe ich in Genf das Flugzeug erreicht. Bis zur letztmöglichen Minute sass ich vor meinem Computer und immer wieder kamen neue letzte Sachen zum vorschein, die auch noch erledigt werden mussten....In Genf traf ich sehr knappe ein und fand dann das air France Check in nicht....Aber irgenwie klappte es dann doch noch und sogar mein Gepäck traf ein. Auch Jill und Geoff fand ich, schon am Flughafen in Santiago. der Anflug auf Puerto Varas war wunderbar....Photo: Jill Wilson