Gute Aussichten

Ein uralter Giraffenbulle wird von Plagegeistern befreit. Oder vielleicht geniessen die Madenhacker nur die Aussicht?

Newsletter

Mit meinem Newsletter informiere ich Sie gerne über News, Reisen und Veranstaltungen.

Suchen

Kontakt

Aschi Widmer
Burgdorfholzstr.31
3006 Bern

 

Tel: +41 31 931 09 50
Mail: aschi@aschiwidmer.ch

 

karte

Karte zeigen

Westkanada Naturwunder

017 Westkanada Bruno MuengerNaturentdeckungsreise, geplant, organisiert und geführt vom Kanada-Schweizer Bruno Münger

Im Moment sind keine Reisedaten bekannt. Für Auskünfte wenden Sie sich bitte direkt an Bruno Münger.

Hier finden Sie Details>>

 

 

 Bruno Muenger 2014035Wer hat nicht schon davon geträumt, einmal in die pure Natur von Kanadas Westen einzutauchen um die unendlichen Wälder und Weiten aus erster Hand erleben zu können. Es gibt kaum ein anderes Land, wo die Natur noch so wild und ungezähmt ist und man dennoch sicher und komfortabel unterwegs sein kann. Der nach Vancouver Island ausgewanderte Berner Reiseleiter Bruno Münger hat eine einmalige Reise Buckelwalzu den Naturwundern Westkanadas zusammengestellt. Die 17-tägige Reise führt Sie von Vancouver aus zuerst dem Fraser River entlang in Richtung Wells Gray Park.

Auf wenig befahrenen Routen abseits der üblichen Touristenpfade geht es danach durch die faszinierende Landschaftsvielfalt Westkanadas. Im zentralen Britisch Kolumbien hoffen wir Grizzlybären beim Lachsfischen zu beoobachten. Auf der Vancouver Island machen Sie Expeditionen zu den Orcas/Killerwalen wie auch zu den Grauwalen der Westküste und erleben eine Natur- und Tierwelt wie im Bilderbuch.Vancouvernightlife
Diese einmalige und komfortable Rundreise ist vollgepackt mit unvergesslichen Erlebnissen. Geniessen Sie die Vorzüge einer persönlichen Schweizer Reiseleitung und die Freiheit und Unabhängigkeit einer kleinen Reisegruppe von maximal 12 Personen.

 

 

 

 Bruno Muenger 2014061Reiseroute:

Die Reise führt von Vancouver zuerst ins zentrale Britisch Kolumbien. Auf wenig befahrenen Routen offenbart sich uns die faszinierende Landschaftsvielfalt Westkanadas. Ein Abstecher ins zentrale Britisch Kolumbien ermöglicht es Ihnen mit etwas Glück Grizzlybären beim Lachsfischen zu beobachten. Auf Vancouver Island unternehmen Sie eine Expedition zu den Orcas/Killerwalen und erleben eine Natur- und Tierwelt wie aus dem Bilderbuch.

Sie übernachten in guten Hotels, Motels oder Lodges. Wenn immer möglich bleiben Sie zwei Nächte am selben Ort. So werden Sie Zeit haben, Ihre Reise stressfrei zu geniessen.

In diesem Preis sind folgende Leistungen inbegriffen:

 

  • Alle Transfers, Fähre Vancouver – Vancouver Island
  • Unterkunft in guten Hotels/Lodges im Doppelzimmer mit WC, Bad/Dusche
  • Rundreise im klimatisierten 15 oder 7 Passagier Van und Gepäckträgerdienste
  • Mahlzeiten: Halbpension mit Frühstück und einer Hauptmahlzeit
  • Besuch vom Wells Gray Park
  • Bärenexkursion in der Bella Coola Region
  • Aufenthalt im bekannten Skiort Whistler, Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010
  • Ausflug in den Pacific Rim National Park an der pazifischen Westküste
  • Expedition zu den Grauwalen im Clayoquot Sound (Bitte Gruss von Aschi Widmer ausrichten. Habe die Wale im Februar in Mexiko getroffen)
  • Besuch des Cathedral Grove Parkes
  • Bootstour zu den Orcas (Killerwalen) und Buckelwalen in der Johnstone Strait
  • Stadtrundfahrt von Victoria
  • Ausflug in den weltberühmten Blumengarten bei Victoria (Butcharts Gardens)
  • Besichtigung von Vancouver
  • Reiseleitung: Bruno Münger, wohnhaft auf Vancouver Island
  • Alle Eintritte und Kosten für die erwähnten Sehenswürdigkeiten

 

Zusatzkosten (im Preis nicht inbegriffen):

  • Flug nach Vancouver und zurück. Weil die Preissituation bei den Flügen unberechenbar und unübersichtlich geworden ist, habe ich bei dieser Reise die Flüge aus dem Arrangement herausgenommen. Gerne macht ihnen unser Reisebüropartner Nussbaumer Reisen in Burgdorf Vorschläge (Tel. 034 420 52 52) und auf Wunsch buchen wir für Sie den Flug.
  • Getränke (Mineral, Wein, Spirituosen, Kaffee/Tee nach dem Essen, etc.).
  • Desserts sowie nicht eingeschlossene Mahlzeiten.
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder.
  • Flughafentransfers bei individuellen Verlängerungen
  • Einzelzimmerzuschlag CHF 1'390.-