Schattenspiel

Zwei Blenden unterbelichten, eine Afrikanische Dämmerung und etwas Fantasie.

Willkommen

Aschi Widmer, Foto von Karin Ciganek

Reisen, entdecken, begegnen und erzählen. Augen und Herzen öffnen. Träume wecken und manchmal erfüllen. Seit dreissig Jahren mein Privileg.

Persönlich

Erfahren Sie von Aschi Widmer, wie alles begann.

 

 

Newsletter

Mit meinem Newsletter informiere ich Sie gerne über News, Reisen und Veranstaltungen.

Suchen

Kontakt

Aschi Widmer
Burgdorfholzstr.31
3006 Bern

Tel: +41 31 931 09 50

Cel: +41 78 849 95 29
Mail: aschi@aschiwidmer.ch

 

karte

Karte zeigen

facebook besuchen sie uns sbp.gif

Pirogen und anderre Köstlichkeiten24. Juli 2020

Nach Danzig Da unser Budget ziemlich knapp ist, essen wir selten in Restaurants. Dank unserer Campingküche sind wir aber extrem flexibel und können auch selber lokale Köstlichkeiten zubereiten. Zum Beispiel Pierogi, Teigtaschen gefüllt mit Sauerkraut und Pilzen.

Białowieża-Urwald22. Juli 2020

Bialovieza 12 Bialowieza ist ein weiteres Dorf mit einer grossen Backsteinkirche. Hübsch herausgeputzt mit mehreren Campingplätzen. Per Velo und zu Fuss erkunden wir die umliegenden Wälder und hoffen, einen der letzten frei lebenden Wisente Europas zu treffen. Die Wälder sind undurchdringlich und dicht mit vielen Sumpfgebieten. Nur dank schön angelegter Fusspfade sind sie für uns zugänglich.

Weiterlesen...

Krakau19. Juli 2020

Krakau 8

 Krakau ist eine Reise wert! Wir haben einen Haufen Spass beim Erkunden der wunderschönen Stadt. Dank Corona hält sich der Touristenansturm in Grenzen. Nein, wir besuchten die in der Nähe liegenden Konzentrationslager nicht. Aber wir wissen, dass sie dort sind.

Weiterlesen...

Weniger ist mehr17. Juli 2020

Budapest FotoHier noch paar Bilder zum Nachdenken. Auf meiner Kamera war das Mft 14-150mm Objektiv, das am Kleinbild vom 28mm Weitwinkel- bis zum 300mm Teleobjektiv reicht. Das ist übrigens schon wieder die Freiheitsbrücke.

 

Weiterlesen...

Budapest16. Juli 2020

Bdapest 4

Wir sind durch Östereich nach Ungarn gefahren und wundern uns zum ersten Mal über die problemlosen Grenzübertritte in Osteuropa. Wäre da kein Willkommensschild gewesen, wir hätten nicht bemerkt, dass wir in Ungarn angekommen sind. Mit den jungen Leuten auf der Freiheitsbrücke geniessen wir den Sonnenuntergang.

Weiterlesen...

Wir reisen nach Osten14. Juli 2020

Neuschwanstein 1Es wird Zeit, Neues zu entdecken. Weil Anouk, meine jüngere Tochter, wegen Corona ihr Praktikum während der Sommerferien nicht antreten kann, unternehmen wir zusammen eine grosse Reise. Anouk liebt Schlösser und wir nutzen die Gunst der Coronastunde, endlich das Schloss Neuschwanstein zu besuchen.

Weiterlesen...