Im Beni

Im Tiefland Boliviens liegt das Pampagebiet Beni, wo Rinderzucht betrieben wird.

Willkommen

Aschi Widmer, Foto von Karin Ciganek

Reisen, entdecken, begegnen und erzählen. Augen und Herzen öffnen. Träume wecken und manchmal erfüllen. Seit dreissig Jahren mein Privileg.

Persönlich

Erfahren Sie von Aschi Widmer, wie alles begann.

 

 

Newsletter

Mit meinem Newsletter informiere ich Sie gerne über News, Reisen und Veranstaltungen.

Suchen

Kontakt

Aschi Widmer
Burgdorfholzstr.31
3006 Bern

Tel: +41 31 931 09 50

Cel: +41 78 849 95 29
Mail: aschi@aschiwidmer.ch

 

karte

Karte zeigen

facebook besuchen sie uns sbp.gif

Galerie Namibia Wüstenblumen 2022, Teil 3

Namibia Wuestenblumen 22 548Zum Abschluss unserer grossen Namibia Safari verbrachten wir drei Tage im Etosh Nationalpark. Die Katzen machten sich rar und wir mussten zum ersten Mal nach vielen Jahren ohne Löwen, Geparden oder Leoparden zu sehen den Park verlassen. Trotzdem: Etosha ist fantastisch!