Marcus, mokoropooler

Marcus arbeitet in einer Lodge auf einer Insel im Zambezifluss. Nach vielen Besuchen mit Gästen sind wir Freunde geworden.

Suchen

Kontakt

Aschi Widmer
Burgdorfholzstr.31
3006 Bern

 

Tel: +41 31 931 09 50
Mail: aschi@aschiwidmer.ch

 

karte

Karte zeigen

Wir Steigen hier mal aus

Ger Falke und Fabiola HopeFabiola Hope und Ger Falke schickten mir ihr brandneues Reisebuch mit der Bitte zu, ich solle doch meinen Senf dazu geben. Hier ist er:

Es gefällt mir sehr, ihr Beiden! Ich schmökere gerne darin und bin schlussendlich fast ein Bisschen neidisch: Ich träume schon Jahrzehnte von einem eigenen Buch. Ihr habt einfach eines gemacht. Chapeau!

 

CoverWir Steigen hier mal aus

Bildergalerie>>

„Das Leben gleicht einer Bahnfahrt. Irgendjemand setzt dich in einen verdammten Zug, und dann geht's los Richtung Endstation." So jedenfalls empfinden es Fabiola Hope und Ger Falke. Darum entschliessen sie sich, die Notbremse zu ziehen und kurz mal auszusteigen.
Sie schmeissen ihre Jobs hin, verkaufen ihre Wohnung und machen sich auf zu einer monatelangen Reise in den Norden. Gemäss ihrem Motto „Go wild" verschwenden sie dabei nicht viel Zeit mit Planung. Nur gerade der Ausgangspunkt an der Ostsee und die ungefähre Route werden festgelegt. Gereist wird backpack und mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Auf diese Weise hoffen sie mehr auf Tuchfühlung mit der einheimischen Bevölkerung zu kommen. Hauptzweck der Reise ist es aber nicht, Städte und Kultur anderer Länder kennen zu lernen, sondern die ‚Wildnis' in Europa zu suchen und in Wort und Bild festzuhalten. Dies gestaltet sich nicht immer einfach und sorgt hin und wieder für ordentlich Zündstoff.
„Wir steigen hier mal aus" ist kein Reisebuch im klassischen Sinne. Vielmehr lassen uns Fabiola und Ger teilhaben an ihren Erlebnissen in Deutschland, Dänemark, den Färöer-Inseln und Island. Gnadenlos subjektiv und stets mit einem Augenzwinkern vermitteln sie uns einen Eindruck von Land und Leuten, werfen einen kritischen Blick auf Touristen und gewähren tiefe Einblicke in die eigene Beziehungskiste. Amüsante, leichte Lektüre, die trotzdem den Tiefgang nicht vermissen lässt. Reiseerzählung, Verhaltensstudie und Beziehungsratgeber in einem, mit einer ganz klaren Botschaft: Man braucht kein Spezialist zu sein, um Abenteuer zu erleben. Oder wie sie es selber formulieren: „Dieses Buch handelt von Menschen, Tieren und Natur und vom Sinn und Unsinn des Lebens. Wenn wir dich damit etwas erheitern und daneben für die Umwelt sensibilisieren oder zur Verwirklichung deiner Träume animieren, ist sein Zweck schon erfüllt."

Ger Falke/Fabiola Hope: Kontakt>>

Wir steigen hier mal aus (eine etwas andere Reise in den Norden)

155 Seiten
26 auf 21 cm
Softcover
49 Farbabbildungen
ISBN 978-3-033-04230-8
2013 Vielfrass Verlag
SFr. 39.-