Am Zambezifluss

Brütende Mittagshitze am Zambezifluss im Mana Pools Nationalpark in Zimbabwe. Crew und Gäste ruhen sich im Schatten der mächtigen Bäume aus. Ein Elefantenbulle latscht dem Fluss entlang und verschwindet aus dem Blickfeld hinter die Uferböschung. Unser Küchenchef K.C. ist neugierig und nähert sich der Böschung genau in dem Moment, als der Bulle mit viel Schwung diese erklimmt. Beide erschrecken, K.C. ein bisschen mehr als der Elefant und Jürg Burkhalter ist mit seiner Canon bereit. Technische Daten: Kamera: Canon EOS 6D, auf 200 ISO eingestellt, Objektiv EF24-105mm f/4L IS USM mit 50mm Brennweite benutzt (Tele nicht erforderlich….), Blende 8, 1/250 Sekunde belichtet.

Willkommen

Aschi Widmer, Foto von Karin Ciganek

Reisen, entdecken, begegnen und erzählen. Augen und Herzen öffnen. Träume wecken und manchmal erfüllen. Seit über zwanzig Jahren mein Privileg.

Persönlich

Erfahren Sie von Aschi Widmer, wie alles begann.

 

 

Newsletter

Mit meinem Newsletter informiere ich Sie gerne über News, Reisen und Veranstaltungen.

Suchen

Kontakt

Aschi Widmer
Burgdorfholzstr.31
3006 Bern

 

Tel: +41 31 931 09 50
Mail: aschi@aschiwidmer.ch

 

karte

Karte zeigen

facebook besuchen sie uns sbp.gif

Thanks, Douglas!

Swkopmund Deserttour 406"Die Wüste lebt!" Wer kennt es nicht, dieses abgedroschene Heinz Sielmann-Zitat. Wer die lebende Wüste wirklich kennen lernen möchte, sollte sich in Swakopmund die Zeit nehmen und an einer der Halbtagestouren teilnehmen.

 

 

 

 

Swkopmund Deserttour 407Wir waren mit Douglas unterwegs, der für Living Desert Adventurers Gäste führt>>

Hier hat er uns ein Namaqua-Chamäleon vor die Linsen geführt.

 

 

 

 

 

 

 

Swkopmund Deserttour 409

Auf Sand gebaut: Swakopmund an der Mündung des Stinkflusses. Das bedeutet nämlich Swakopriver in Nama.