Köcherbaumsonnenaufgang

Bei der Blutkuppe steht ein kleiner Köcherbaumwald, der sich in der Morgendämmerung in einen Märchenwald verwandelt.

Willkommen

Aschi Widmer, Foto von Karin Ciganek

Reisen, entdecken, begegnen und erzählen. Augen und Herzen öffnen. Träume wecken und manchmal erfüllen. Seit über zwanzig Jahren mein Privileg.

Persönlich

Erfahren Sie von Aschi Widmer, wie alles begann.

 

 

Newsletter

Newsletter abonnieren



Suchen

Kontakt

Aschi Widmer
Burgdorfholzstr.31
3006 Bern

 

Tel: +41 31 931 09 50
Mail: aschi@aschiwidmer.ch

 

karte

Karte zeigen

facebook besuchen sie uns sbp.gif

Aschi Widmer - Viajar, viajar!

Plakat Südamerika, PapageienViajar, viajar! La Paz - Hollywood
Live Reportage von Aschi Widmer

Statt eines Koffers in Berlin hatte der Berner Fotojournalist und Geschichtenerzähler Aschi Widmer einen Töff in La Paz, Bolivien stehen. Vier Monate Zeit und das Ziel Hollywood waren vorgegeben. Was er dazwischen entdeckte und erlebte ist der Stoff, aus dem seine neuste Live Travelshow entstand.

 

Bildergalerie>>

 

DatumTagOrtZeit
12.01.2019SamstagBernRistorante Mapamondo20:00
16.01.2019MittwochLuzernPaulusheim 20:00
19.01.2019SamstagSt. GallenForum Pfalzkeller17:00
20.01.2019SonntagZürichVolkshaus 20:00
21.01.2019MontagLiestalHotel Engel20:00
25.01.2019FreitagLangenthalForum Geissberg20:00
30.01.2019MittwochHuttwilKirchgemeindehaus20:00
31.01.2019DonnerstagWetzikonAlte Turnhalle20:00
01.02.2019FreitagBurgdorfAula Gsteighof20:00
02.02.2019SamstagThunAula Gotthelf20:00
08.02.2019FreitagSolothurnKonzertsaal20:00
13.02.2019MittwochWilTonhalle 20:00
15.02.2019FreitagFrauenfeldCasino20:00
20.02.2019MittwochAarauKultur & Kongresshaus 20:00
21.02.2019DonnerstagSchaffhausenKammgarn20:00
22.02.2019FreitagBadenRoter Turm20:00

Klicken Sie auf den Ort um Tickets für eine Veranstaltung zu kaufen oder Plätze zu reservieren

 

Auf seinem Töff «Poderosa 2», der nach Che Guevaras Norton benannt ist, reitet er durch Bolivien nach Westen.Über den salar von Uyuni, die Puna de Atacama und vorbei an der Laguna Verde erreicht er San Pedro de Atacama in Chile. Er durchquert Peru und Ecuador, besucht dort die verwunschenen Galapagosinseln. In Cartagena, Kolumbien hört die Strasse auf. Ein Segelschiff nimmt ihn mit nach Panama, wo er seine Poderosa 2 wieder sattelt. Auf seiner Expedition trifft er spannende Menschen, die ihn für einige Momente an ihrem Leben teilhaben lassen. Er, stolpert in Touristenfallen, geniesst die Einsamkeit der Atacamawüste, die üppige Tiewelt in Galapagos, die Tropennatur in Äquatornähe, die Grauwalmigration in Baja California und die National Parks in Kalifornien. Mit grossen Augen und weitem Herz sammelt Aschi Widmer Bilder und Geschichten. Mit Hilfe von viel Herzblut, Grossleinwand, Computertechnik, Digitalsound und Specialeffects werden sie zu packenden, berührenden und inspirierenden Reiseträumen gemixt und von einem reisesüchtigen Bänkelsänger des 21. Jahrhunderts live erzählt. Mühelos entführt er sein Publikum aus einem dunklen Saal in die Weiten Amerikas.